Der neue Personalausweis

Daten im Chip

Der Personalausweis enthält einen berührungslos lesbaren Computer-Chip.

Auf dem Chip sind Ihr Lichtbild und die Daten, die Sie auch auf dem Ausweis sehen, gespeichert. Wenn Sie möchten, werden auch Ihre Fingerabdrücke gespeichert.

Welche Daten können mit der Online-Ausweisfunktion übermittelt werden?

Nach Ihrer Zustimmung durch PIN-Eingabe können folgende Daten übermittelt werden:

  • Familienname und Vornamen(n)
  • Geburtsdatum und -ort
  • Anschrift und Postleitzahl
  • wenn angegeben: Geburtsname
  • wenn angegeben: Ordens- bzw. Künstlername
  • wenn angegeben: Doktorgrad

Bei jeder Nutzung der Online-Ausweisfunktion wird geprüft, ob Ihr Personalausweis noch gültig ist und nicht gesperrt wurde. Dadurch ist er vor Missbrauch sicher, falls Sie ihn verlieren sollten.

Ausschließlich für hoheitliche Zwecke

Im Chip Ihres Personalausweises sind für hoheitliche Zwecke Ihr Lichtbild und, wenn Sie möchten, Ihre Fingerabrücke gespeichert.

Diese Angaben dienen ausschließlich staatlichen Stellen zur sicheren Feststellung Ihrer Identität. Welche Behörden das sind, ist im Gesetz über Personalausweise und den elektronischen Identitätsnachweis genau festgelegt, z. B.:

  • Polizeivollzugsbehörden
  • Zollverwaltung
  • Steuerfahndungsstellen der Länder
  • Personalausweis-, Pass- und Meldebehörden

Wozu werden die biometrischen Daten im Chip abgelegt?

Durch einen Computerabgleich können diese Behörden anhand der biometrischen Daten im Chip schnell und zuverlässig feststellen, ob die Person, die den Ausweis vorlegt, auch der Inhaber bzw. die Inhaberin dieses Ausweises ist. Das hilft, Missbrauch von gestohlenen oder verlorenen Ausweisen zu verhindern.

Nicht im Chip abgelegt werden die eigenhändige Unterschrift, die Körpergröße und die Augenfarbe.

Wie Ihre persönlichen Daten im Chip geschützt werden, lesen Sie unter Sicherheit.

Bei welcher Aktion dürfen welche Daten übertragen werden?

DatenHoheitliche IdentitätskontrolleOnline-Ausweisfunktion (freiwillig)
Familienname und Vornamen

Häkchen für: Ja

Häkchen für: Ja

Geburtsdatum und -ort

Häkchen für: Ja

Häkchen für: Ja

Anschrift und Postleitzahl

Häkchen für: Ja

Häkchen für: Ja

wenn angegeben: Ordens- bzw. Künstlername

Häkchen für: Ja

Häkchen für: Ja

wenn angegeben: Doktorgrad

Häkchen für: Ja

Häkchen für: Ja

Biometrische Daten
digitales Lichtbild

Häkchen für: Ja

Kreuz für: Nein

wenn gewünscht: digitale Fingerabdrücke

Häkchen für: Ja

Kreuz für: Nein

Weitere Angaben
Seriennummer des Ausweises

Häkchen für: Ja

Kreuz für: Nein